Neumann’s Keyless benötigt keine TÜV Abnahme!


Die StVO schreibt vor, dass das Fahrzeug gegen "unbefugten Zugriff" gesichert sein muss. Genau das sichert Neumann’s Keyless in gleichem Umfang wie ein mechanisches Zündschloss.
Im Fall eines Diebstahls zahlt die Versicherung nur dann nicht, wenn der Halter "grob fahrlässig" gehandelt hat, z. B. den Verlust des Schlüssels nicht gemeldet hat oder beim Krad das Lenkradschloss/ Scheibenschloss nicht verwendet wurde.

(Denkt dran, dass ihr bei Neumann’s Keyless nur die vorhandenen Keys neu anlernen müsst und schon seid ihr sicher)
Fragt kurz bei eurer Versicherung nach, sie wird das bestätigen bzw. im Einzelfall klären!

 

FAZIT!

Ihr seid mit Neumann's Keyless auf der sicheren Seite und könnt im Falle eines Schlüsselverlustes DIREKT an Ort und Stelle reagieren und neu anlernen!

Kontakt