Die unterschiedlichen Schlüssel

In der Galerie findet ihr eine aktuelle Auswahl der RFID-Keys, die ihr bei uns bekommen könnt.

Zu beachten ist, dass die RFID-Keys eine unterschiedliche Reichweite und Qualität haben.

Reihenfolge von bester Reichweite abwärts:

  1. LR-ClamShell
  2. HQ-Tag rund 5 cm
  3. ISO-Card
  4. HQ-Tag rund 3 cm
  5. Key-Fob
  6. PVC-Tag 2,5 cm
  7. HQ-Tag rund 1 cm

In der untersten Reihe könnt ihr einige Beispiele sehen, wie die Keys verbaut werden können.

Sollte euch etwas davon gefallen, könnt ihr das gerne bei uns anfragen. Der Ring z.B. ist als Sonderanfertigung zu haben.

Die Keys zum Größenvergleich alle auf einem Bild. ISO-Card, Key-Fob und HQ-Tag in zwei verschiedenen Größen

Die verschiedenen Keys

Die LR-ClamShell hat die Abmessungen einer EC-Karte und ist doppelt so dick. Sie hat die größtmögliche Reichweite.

LR-ClamShell

HQ-Tag rund. Es gibt den Tag in 2, 3 und 5 cm Durchmesser bei einer Dicke von 2 mm. Er ist sehr robust und eignet sich gut um eingenäht oder eingeklebt zu werden.

HQ-Tag

Der PVC-Tag ist 1 bis 3 cm im Durchmesser, rund und weiß. Er lässt sich durch Hitze bedingt verformen und gut einnähen oder einkleben. Die Dicke beträgt 1mm.

PVC-Tag

Die ISO-Card ist zu vergleichen mit einer normalen Bankkarte, gleiche Größe und Dicke.

ISO-Card

Der Key-Fob ist 2cm im Durchmesser und es gibt ihn in blau und schwarz.

Key-Fob

Hier wurde ein PVC-Chip rund in einen Hornring integriert. Reichweite ist gering, aber bei Einbau der Antenne in die Sitzbank reicht es wenn die Hand, an der der Ring getragen wird, auf die Sitzbank gelegt wird.

Chip im Ring

Hier wurde ein HQ-Chip 5 cm rund in einen Gürtel integriert. Schraube lösen, Chip dazwischen ( Bohrung im Chip ist vorhanden ) und wieder zusammensetzen. Ist die Antenne im vorderen Teil der Sitzbank integriert, daraufsetzen, an den Lenker greifen und schon ist das System aktiv.

Chip im Gürtel

Der HQ-Chip 1cm rund wurde mit Sekundenkleber von hinten auf das Leder geklebt. Befindet sich die Antenne im vorderen Teil der Sitzbank, reicht es beim Aufsitzen den Arm kurz auf/zwischen die Beine zu legen um das System zu aktivieren.

Chip im Armband

Kontakt